• Ammy Berent

Froschweiher in München Aubing im April



Über die Froschweiher in München Aubing schreibe ich nun meinen zweiten Beitrag.

Aus einem einfachen Grund, diese Bilder von unserer Radtour durch Aubing liegen 2 Monate auseinander, der Ort hat sich in dieser Zeit aber so stark Verändert, kaum wieder zu erkennen.



Posthornschnecken Häuschen und kleine Fische lagen an diesem Tag am Ufer des Teichs.



Die Atmosphäre ist eher melancholisch im vergleich zu meinem ersten Beitrag. Die Gräser und die Stimmung haben sich komplett verändert. Ich mag diese dunkleren braun und grün Töne.



An diesem Tag haben wir verschiedene Schneckenhäuschen gesammelt. Am Wasser neben den Teichen liegen viele Posthornschnecken Häuschen! Die sind flach und haben ein trochospirales, linksgewundenes Gehäuse. Das Häuschen kann einen Durchmesser von bis zu vier Zentimetern erreichen.


Die Posthornschnecken die im Wasser geschwommen sind, waren alle dunkelbraun, die leeren Häuschen die neben dem Wasser lagen, hatten einen Braunton bis teilweise komplett weiß. Das liegt daran das nach dem Tod der Schnecke das leere Gehäuse nach einiger Zeit eine kalkweiße Farbe annimmt.



Nicht nur die Schnecken haben wir im Tech gesehen, sondern auch ganz viele Frösche



und eine große Menge an Kaulquappen und Laich. Als Laich werden die Eier von Tieren bezeichnet, bei denen die Eiablage im Wasser erfolgt wie z.B. Frosch, Fisch, Wasserschnecken.



Die Steine am Ufer hatten alle eine weiße Schicht.



Solche Teiche sind über den ganzen Froschweiher verteilt. Wie viele habe ich nicht gezählt. Das Variiert je nach dem wie oft und wie lange es geregnet hat oder wie lange es heiß und trocken war. Dieser Teich hat eine interessante Tropfenform.



Die Frösche hat es gar nicht gestört das wir da sind, sie quakten und hüpften im Wasser herum. Das fanden die Kids toll.



Die trockenen Wassergräser ragen aus dem Schlammigen Boden des Gewässers.



Je mehr Häuschen wir sammelten, desto mehr fragte ich mich was wir daraus basteln können. Auf Pinterest habe ich dann zuhause Ideen dafür gefunden!


Auf dem Froschweiher ist es meistens ruhig und man trifft nur auf wenige Menschen die hier eher in Richtung Aubinger Lohe vorbeischlendern.



Manche Teiche sind voller Gräser und Rohrkolben, andere bestehen nur aus Wasser, auf einigen schwimmen Wasserblätter, je nach Monat gibt es wunderschöne Seerosen.



Hier auf diesem Bild sieht man übrigens Laich im Wasser.



Ein nettes Ausflugsziel in die Natur für Familien aus näherer Umgebung. Neben dem Froschweiher befindet sich die Aubinger Lohe an der man seinen Spaziergang fortsetzten kann.


Bilderstrecke und Koordinaten - Froschweiher in München Aubing









Froschweiher München Aubing


Froschweiher Anfang Juni

Ich halte dich auf dem Laufenden!

  • Instagram

© 2020 by Ammy Berent

  • Instagram
  • Pinterest