• Ammy Berent

Nymphenburger Schlosspark in München


Schloss Nymphenburg in München

Ein begehrtes Ausflugsziel bei Touristen und auch bei Münchnern, der Nympenburger Schlosspark. Ganzjährig ist der Märchenhafte Schlosspark für die neugierigen Besucher unentgeltlich zugänglich. Auch der Parkplatz der sich fast direkt am Haupteingang befindet ist kostenfrei.


Schloss Nymphenburg in München

Die Öffnungszeiten des Haupttores sind

Januar, Februar, März, November, Dezember von 6:00 bis 18 Uhr

April und Oktober von 6:00 bis 20:00 Uhr

Mai, Juni, Juli, August, September von 6:00 bis 21:30 Uhr


Schloss Nymphenburg in München

Wir sind unter der Woche hier gewesen, es waren kaum Menschen vor Ort. Die gesamte Parkanlage hatten wir fast nur für uns allein.


Schloss Nymphenburg in München

Vier Parkburgen


Auf dem Gelände neben dem Schloss Nymphenburg gibt es noch vier weitere Parkburgen. Die Magdalenenklause, Amalienburg, Badenburg und die Pogodenburg.


Schloss Nymphenburg in München

Gegen Eintrittspreis kann man die Amalienburg, Badenburg und Magdalenenklause von innen im Zeitraum April bis 15. Oktober täglich ab 9:00 bis 18:00 Uhr besichtigen. Ab dem 16. Oktober sind die Parkburgen bis März geschlossen.


Schloss Nymphenburg in München die Magdalenenklause

So sieht die Magdalenenklause von außen aus. Ich muss gestehen bis jetzt waren wir nie in einer der Parkburgen. Da wir immer spontan für einen Spaziergang in den Park fahren, hatten wir bis jetzt kein Glück, die Parkburgen waren immer geschlossen.


Bei der Magdalenenklause kann man einen Blick ins innere der Burg durch die Fenster erhaschen. Dieses Schlösschen ist anders als die anderen drei die auf dem Gelände stehen. Von außen mit Ziegeln gemauerte, teilweise verputzte Gebäude, welches einer Ruine gleicht, steht in einem kleinen Wäldchen und sieht etwas "verwildert" aus. Risse im Mauerwerk und abbröckelnder Putz. Das Gebäude wurde als drittes Parkgebäude von Joseph Effner im Jahr 1725 bis 1728 errichtet.


Schloss Nymphenburg in München Badenburg am Großen See

Das hier ist die Badenburg. Sie befindet sich am südöstlichen Ende des Badenburger Sees. Den See nennt man auch der Große See, da er der größere der beiden Seen im Schloßpark ist. Mit einer Fläche von etwa 57.000 m² wurde der See im Jahr 1807 fertiggestellt.


Schloss Nymphenburg in München Badenburg

Badenburger Schlösschen ist von Joseph Effner von 1718 bis 1722 erbaut worden. Das luxuriöse Badezimmer im inneren erstreckt sich über zwei Stockwerke, Keller und Erdgeschoss. Das Bildprogramm im Gebäude bezieht sich auf das Element Wasser.



Am Badenburger See auf einer Halbinsel am Ufer steht übrigens auch der Apollotempel. Das Dach des Monopteros wird von zehn Säulen im korinthischen Stil aus grau-beigem Sandstein getragen. Sehr schöne bunte Decke!


Schloss Nymphenburg in München der Große See

Entlang des großen Sees gibt es einen kleinen Abschnitt mit einem Weg direkt am Ufer.


An der Amalienburg waren wir bei diesem Spaziergang nicht, deswegen habe ich kein Foto davon, dafür sind wir ein anderes mal dort gewesen. Die Amalienburg zählt zu den kostbarsten Schöpfungen des europäischen Rokoko. Im inneren sieht sie sehr prunkvoll aus.


Ab dem Jahr 1734 ließ Kurfürst Karl Albrecht für seine Gemahlin Maria Amalia das Lust- und Jagdschlösschen Amalienburg errichten. Der Bau dauerte fünf Jahre. Im Jahr 1739 war des noble Gebäude vollendet.


Schloss Nymphenburg in München

Pralinenwerkstatt im Schlosscafé im Palmenhaus


Außerdem gib es noch weitere Highlights wie die Gondelfahrt auf dem Mittelkanal des Schlossparks, den Kronprinzengarten mit Pavillon und das wunderschöne Schlosscafé im Palmenhaus.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark

Im Jahr 2020 sollte es für die Besitzer eines Familienpasses eine Veranstaltung für die ganze Familie im Schlosscafé geben: Pralinen selbst gemacht! Ich habe mich sehr darüber gefreut. Es war das einzige Datum im Jahr an dem dieses Event statt finden sollte.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark

Leider wurde diese Aktion in der Pralinenwerkstatt aufgrund von Covid abgesagt. Gerne hätte ich an der Veranstaltung mit den Kids teilgenommen! Die Plätze für diesen Workshop sind sehr begehrt und man muss sich auf eine Warteliste eintragen.


Die Anfrage für dieses Event in der schönen Location ist groß und es werden nicht so viele Plätze vergeben. Von der Liste derjenigen die an dieser Veranstaltung teilnehmen wollten, wird per Losverfahren ausgewählt. Ich hoffe wir haben Glück und können dieses Event im Jahr 2022 nachholen.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark

Der Schlosspark besitzt innerhalb der Parkmauer eine Fläche von etwa 180 Hektar und viele Eingänge von allen möglichen Seiten. Wir kommen immer vom Haupteingang oder dem Durchgang zum Botanischen Garten.



Die Trauerweide


Vom Durchgang Botanischer Garten führt ein Weg an der Magdalenenklause in Richtung Mittelkanal. Vorbei am Schlosscafe und der Gonel kommt man an meine persönliche Lieblingsstelle, die Trauerweide an der Brücke.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Trauerweide

Ein kleiner Eingang führt in so eine Art Höhle hinein. Im inneren ist man von allem abgeschottet! Die Zweige der Trauerweide gehen bis zu dem Bogen. Direkt unter den Zweigen fließt ein kleines Flüsschen zum Hauptkanal.



Wenn man in Sommermonaten durch die dünnen Zweige voller Blätter durchgeht, sieht es richtig Märchenhaft aus. Die Sonne scheint durch die grünen Blätter und zaubert ein schönes warmes Licht im inneren. Die Kinder finden diesen Platz auch toll. An heißen Sommermonaten ist es unter dem Baum am Flüsschen sehr angenehm.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark Kanal

Am Kanal entlang trifft man auf viele Enten und Schwäne. Sie sitzen am Ufer entlang oder schwimmen im kühlen Wasser.



Gänse und die Schwäne sind Dauerbewohner des Parks. Achtung: Füttern verboten, steht auf einem Schild am Hauptkanal.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Kindern

Diese Stelle im Nymphenburger Park finde ich auch großartig. Riesige Bäume bilden einen Durchgang. Diese Riesen stehen nicht weit vom Schlosscafé.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Kindern

Wenn man in den Tunnel hineingeht, sieht es so von innen aus. Die Kinder fanden es toll! Es ähnelt dem Platz an der Trauerweide, allerdings liegt hier leider so einiges an Kot :(


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, abend

Toller Blick auf die Anlage!


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Kindern im Frühling

Im Frühling blüht der Park auf. Mit einer großen Vielfalt an Pflanzen, Büschen und Bäumen.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Kindern im Frühling

In der eigenen Gärtnerei werden 140.000 Frühjahrs- und Sommerblumen angezogen.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Kindern im Frühling

Bei jedem unserer Spaziergänge entdecken wir was neues, kein Wunder bei so einer großen Fläche.



Mal sind es Bäume die eine seltsame Form haben, mal sind es Hasen die durch die Parkanlage huschen oder Rehe die sich hinter den Bäumen und kleinen Hügeln verstecken.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Kindern im Frühling

Im Nördlichen Teil des Parks stehen kleine Fontänen, Statuen und mietbare Veranstaltungsräume. Das Hubertussaal, Orangeriesaal, Johannissaal, Eisernes Haus und Geranienhaus kann man z.B. für Konzerte, Tagungen, Ausstellungen, Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern... mieten.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Kindern im Frühling

Geranienhaus


Im Geranienhaus stehen solche Skulpturen im Eingangsbereich.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark das Geranienhaus

Das Haus hat hohe decken riesige Fenster und ist Lichtdurflutet. Hier lässt es sich bestimmt toll feiern!



Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Kindern

Es ist so ruhig, keine Menschen, nur das Wasser im Brunnen ist zu hören. Hier im nördlichen Teil ist es bei jedem unserer Besuche so leer gewesen.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Kindern im Frühling, Statue

Dieser Statue haben Besucher die vor uns da waren einen kleinen Blumenstrauß auf die Finger gelegt, sah süß aus.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Im gesamten Park stehen viele Bänke, perfekt für uns um kleine Pausen während des Spaziergangs zu machen. Viele andere Besucher sitzen aber auch stundenlang im Park und lesen ein Buch oder arbeiten am Laptop.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Aufgrund Covid war alles zu. Durch das Fenster konnten wir ein wenig die Räumlichkeiten ansehen die man für Veranstaltungen oder Ausstellungen mieten kann. Schön hell, super hohe Decken, eine riesige Fensterwand mit Blick auf die grüne Gartenlandschaft.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug

Ich liebe das grün und die kleinen Wege! Manche sind versteckt und abgelegen. Hier her verirren sich selten die Touristenmassen.



Neben dem Schloss sind die Blumen in den Beeten ein begehrtes Fotomotiv bei vielen Hobbyfotografen und anderen Besuchern der Parkanlage.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Boden aus großen Steinen direkt am Haupteingang.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Die Sonne steht mittlerweile weit unten, nach 3 Stunden spazieren durch den Park machten wir uns auf den Heimweg.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Das Haupttor war bereits geschlossen damit keine Besucher mehr in den Park hinein kommen. Es gibt aber am Tor eine Klingel die man läuten kann und die Tür wird geöffnet. Hier sind noch die letzten Impressionen von der Umgebung.


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Frischgeschnittene Hecken


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Richtig malerisch


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

kleine Gänseblümchen


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Als ich vor 21 Jahren nach München kam, besuchte ich das Schloss und den Park zum ersten Mal. Die goldenen großen Leuchten (hier im Hintergrund) sind mir stark in Erinnerung geblieben.

Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Wie ich bereits erwähnte, finde ich den Schlosspark Nymphenburg wunderschön und er ist sicher einen oder mehrere Besuche wert!


Schloss Nymphenburg in München der Schlosspark, Ausflug mit Familie

Berichte mir von deinen Eindrücken! Wie fandest du es dort, wo warst du, hast du etwas anderes gesehen was ich im Beitrag nicht erwähnt habe? Ich freue mich!